Jill Janus ist tot

Im Alter von gerade einmal 43 Jahren starb, die als Sängerin der Heavy Metal Band “Huntress” bekannt gewordene Sängerin, Jill Janus am 14. August 2018 in Portland, Oregon. Medienberichten zufolge nahm sich Janus, die seit Jahren offen über ihre Depressionen und ihre psychischen Probleme sprach, selbst das Leben.

Eine der erfolgreichsten Frauen im Metal-Business

Jill Janus war eine der erfolgreichsten Frauen in der Welt der Metal- und Rock-Bands. In zahlreichen Nebenprojekten machte die Sängerin und Künstlerin von sich reden – nicht nur mit ihrer Band Huntress. Die Musik der Sängerin findet sich dabei nicht nur in den Szene-üblichen Bereichen wieder, sondern wird auch oft als positives Beispiel für konzentrationssteigernde Musik angepriesen – sei es in online casino reviews von Mr Green, bei Lehrern und Eltern, oder dem neu aufkommenden Trend “Bier Yoga”, der auch in Deutschland immer mehr Fuß fasst. So sorgte Janus mit ihrer Musik für einige positive Erlebnisse für viele Menschen.

Die Szene trauert

Nicht nur die Familie und Bandmitglieder der Sängerin haben in Statements ihre Trauer in Worte gefasst und Menschen, die mit psychischen Probleme zu kämpfen haben dazu aufgefordert, sich Hilfe zu holen. Auch andere Instanzen der Metal-Welt, von Magazinen wie dem Metal Hammer Deutschland oder der Online-Plattform metal.de haben Nachrufe veröffentlicht. Selbst große, unabhängige Zeitungen wie die britische Tageszeitung The Independent berichten über den Tod der Sängerin – was zeigt, wie erfolgreich Jill Janus mit ihrer Musik und ihren Nebenprojekten letztendlich war.

Es gibt in Deutschland mehrere Plattformen, bei denen man sich Hilfe holen kann, wenn man mit psychischen Problemen zu kämpfen hat oder jemanden kennt, den solche Gedanken plagen. Hier gibt es ebenso telefonischen Support wie auch Hilfe per E-mail oder Hinweise, wo lokale Treffen möglich sind.

Eine erste Anlaufstelle ist immer die Telefonseelsorge, die in Deutschland kostenlos unter der 0800 / 111 0 111 erreichbar ist.

FOLLOW US

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *